Lichtkegel über dunklem Wasser weist Passanten den Weg

Lichtkegel über dunklem Wasser weist Passanten den Weg


Klein, aber fein ist sie, die GFK-Brücke im baskischen Zumaia, unweit Bilbao. Nachts bildet ihr Licht eine harmonische Einheit mit der Architektur und Infrastruktur der Stadt. Das Besondere an der über einen Kanal führenden Brücke ist Lay Light, transluzentes GFK, das vom Licht durchflutet seine inneren Werte zeigt, die verstärkenden Glasfasern.

Sowohl das Deck als auch die Seiten der Brücke sind mit Lay Light versehen und werden tagsüber von der Sonne durchflutet. Das helle, grünliche Licht harmoniert perfekt mit dem Kanal und dem gesamten Umfeld.

Nachts verwandelt sich die Brücke in einen von weitem sichtbaren Lichtkegel, der sich im dunklen Wasser des Kanals spiegelt. So gelangen Fußgänger und Radfahrer sicher von der einen auf die andere Seite des Kanals. Die an den Seiten der Brücke montieren Leuchtstoffröhren lassen im Zusammenspiel mit dem transluzenten GFK die gesamte Brücke erglühen. Dass auch transluzentes GFK komplett korrosionsfrei ist, macht die architektonische Wirkung auf Dauer perfekt.

 

 

Zumaia Brücken

Hybridbrücke mit transluzenten Fiberline HD-Planken
Länge: 28,5 m, Breite: 5 m
Tragfähigkeit: Ausgelegt für Fußgänger und Radfahrer