Flexibler und haltbarer Schwimmbeckenboden für das Jesperhus Badeland

Flexibler und haltbarer Schwimmbeckenboden für das Jesperhus Badeland

Familien mit Kindern sind die wichtigste Zielgruppe für den Jesperhus Blumenpark und ihre Sicherheit ist von größter Bedeutung. Daher wurde im Frühjahr 2017 beschlossen, im tiefen Bereich des Badebeckens einen flexiblen Boden zu installieren, damit die 225.000 Familien, die jährlich den Ferienpark besuchen, das gesamte Becken nutzen können.

Bei der Wahl des Materials wurde zudem an das Jesperhus-Personal gedacht: Die Lösung besteht aus korrosionsbeständigem GFK, der neben einer langen Lebensdauer im Chlorwasser auch ein geringes Gewicht aufweist; ein erheblicher Vorteil, wenn der Boden in jedem Frühjahr und Herbst in das Schwimmbecken hinein- und wieder herausgehoben werden muss.