Lieferung in Europa Beratung und Kundenservice - Tlf: + 45 76327779
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.
Eyecatcher Gebäude
Glasfassaden
  • Lieferant: Fiberline A/S
  • Materialen: GFK profilen
  • Vorteile: • Geringes Gewicht • hochisolierenden • Schlanke Konstruktionen • schnelle installation • Wartungsfrei

Tragende Konstruktion aus glasfaserverstärktem Verbundkunststoff

Das Eyecatcher Gebäude, das welthöchste Wohn- und Bürogebäude mit GFK-Tragstruktur, war der Blickfang der Swissbau 99 in Basel. Das Gebäude dient jetzt als Büro auf seinem endgültigen Standort an der Münchensteinerstrasse in Basel.

Højde: 15 meter
Antal etager: 5
Grundplan: 10x12 meter

Bærende konstruktion af glasfiberarmeret hærdeplast

Bygningens bærende elementer består udelukkende af Fiberline profiler af glasfiberarmeret hærdeplast (plastbaseret komposit). Grundstrukturen er dannet af tre ens trekantrammer, hvoraf de to udgør bygningens sider.

Eyecatcherbygningen med sine 5 etager. Højde ialt 15 meter. Grundplan: 10x12 meter

Integreret facade

Fiberline konstruktionsprofiler har gode termiske egenskaber og danner hverken kulde- eller varmebroer. Disse egenskaber er her udnyttet til at integrere facaden i bygningens bærende konstruktion, som således er synlig både ude og inde.

Höhe: 15 meter
Anzahl Stockwerke: 5
Grundriß : 10x12 meter

GFK-Profile als tragende Elemente

Die tragende Konstruktion besteht ausschließlich aus glasfaserverstärkten Kunststoffprofilen von Fiberline. Als Hauptträger dienen drei Dreiecksgitterrahmen, von denen zwei zugleich die Seitenwände bilden.

Eyecatcherbygningen med sine 5 etager. Højde ialt 15 meter. Grundplan: 10x12 meter

Fassade integriert

Aufgrund der günstigen Wärmedämmungseigenschaften der Fiberline Konstruktionsprofile konnte die Fassade direkt in die tragende Konstruktion integriert werden, die somit von innen wie außen sichtbar bleibt.

Design, Berechnung und Projektierung

Die Berechnungen wurden an den ETHs in Zürich und Lausanne auf Grundlage des Fiberline Konstruktionshandbuches durchgeführt, einem der umfassendsten Handbücher für die Konstruktion mit Profilen aus Faserverbundwerkstoffen.

Festigkeitsprüfung

Die Klebeverbindungen und die Festigkeit der Träger wurden an der ETH Zürich in Full-scale-Tests geprüft. Das Eyecatcher Gebäude ist für Publikumsverkehr nach Vereinbarung geöffnet.