Brückenschlag nach Österreich

Brückenschlag nach Österreich

Duscheck & Duscheck wird die 8,5 Mio. Österreicher als Fiberline-Vertriebspartner künftig mit instandhaltungsfreien Leichtbaubrücken aus GFK versorgen.

Neben den bislang im Zentrum stehenden Konstruktionen aus Stahl, Holz und Beton hat die Duscheck & Duscheck GmbH als leichte, starke und beständige Alternative nun auch Brücken und andere Konstruktionen aus GFK-Bauteilen von Fiberline im Programm.

Von Eichgraben vor den Toren Wiens aus wird das Ingenieurbauunternehmen, das seit 15 Jahren ganz Österreich mit u.a. Brücken beliefert, in Zukunft nicht nur reine GFK-Konstruktionen anbieten, sondern auch Hybridlösungen aus Stahl und GFK. Auch für Reparatur- und Restaurierungsarbeiten an herkömmlichen Brücken bieten sich die widerstandsfähigen Leichtbauteile aus GFK an. Ersetzt man beispielsweise ältere Holzbrückendecks durch pultrudierte GFK-Decks, erhält man haltbare und so gut wie wartungsfreie Lösungen mit äußerst griffiger Oberfläche.

Darüber hinaus zeichnen sich die GFK-Bauteile laut Geschäftsführer Johannes Duscheck durch folgende Eigenschaften aus:
"Faserverbundkunststoffe ergeben Leichtbauteile hoher Festigkeit und Haltbarkeit. Diese ermöglichen weitgehend vorgefertigte Konstruktionen, was unseren Kunden den Vorteil schneller Endmontage und Installation mit minimaler Verkehrsbeeinträchtigung bietet. Weiters sind diese Konstruktionen sehr dauerhaft, wartungsarm und langlebig"

Mehr über die Duscheck & Duscheck GmbH erfahren Sie im Internet unter

www.D2-Duscheck.blogspot.com

Phone +43 / 2773 443 42

office@D2-Duscheck.at

Duscheck & Duscheck