Neue GFK-Turmabdeckung mit hoher Lebensdauer und Logistik-Vorteilen

Neue GFK-Turmabdeckung mit hoher Lebensdauer und Logistik-Vorteilen

Schützt WEA-Turmsegmente und Fundamente vor Witterungseinflüssen bei der Montage

Fiberline Composites bringt eine neue Turmabdeckung auf den Markt, die sich gegenüber herkömmlichen Lösungen vor allem durch verbesserte Logistik und Lebensdauer auszeichnet. Die neue Universallösung ist vollkommen wasserdicht und bietet Turmsegmenten und Fundamenten effizienten Schutz, bis die Gondel montiert ist und für Schutz vor Wind und Wetter sorgt.

Durch Rücktransport in entsprechenden Containern kann die Fiberline Abdeckung für eine ganze Reihe von Montage-Projekten zum Einsatz kommen.

"Wir haben diese Mehrweglösung aus GFK in enger Zusammenarbeit mit der Windenergiebranche entwickelt. Zielvorgaben waren neben der Wiederverwendung vor allem Vereinfachungen in Handling und Transport", erklärt Kim Lindhardt, der für Windenergie-Produkte zuständige Technical Solution Manager beim GFK-Profilhersteller Fiberline Composites.
 

Nach Branchenvorgaben entwickelt

Gegenüber den bislang vorherrschenden Lösungen aus Stahlplatten, Folien oder Planen hat die von Fiberline nach den Wünschen der Branche entwickelte GFK-Turmabdeckung entscheidende Vorteile bezüglich Logistik, Montage und Haltbarkeit/Lebensdauer.

Kim Lindhardt: "Unsere Universallösung eignet sich für Turmsegmente aller WEA-Hersteller. Sie ist vollkommen wasserdicht und hält selbst härtester Beanspruchung stand. So bietet sie sicheren Schutz für die Innereien der Turmsegmente."
 

Bewährtes Material

GFK und andere Faserverbundwerkstoffe haben sich in Windenergieanlagen seit vielen Jahren hervorragend bewährt. Zu den entscheidenden Vorzügen zählen die hohe Festigkeit bei niedrigem Gewicht sowie die extrem gute Witterungsbeständigkeit.

"Unsere Abdeckung wird ohne Werkzeug am liegenden Turmsegment mit einem Quick-Lock-System montiert, das die anschließende Segmentmontage schadlos übersteht. Das spart Zeit und Kranstunden", erläutert Kim Lindhardt.

Ein ähnliches Produkt von Fiberline Composites kommt als permanenter Turmsegment-Boden zum Einsatz.

Share