Korrosionsfreie Beckenteiler-Hebebrücke

Korrosionsfreie Beckenteiler-Hebebrücke

Das Schwimmstadion Århus benötigte für die Ausrichtung von Kurzbahn-Veranstaltungen einen Beckenteiler. Eine zunächst erwägte Edelstahl-Lösung wurde wegen der zu erwartenden Korrosionsprobleme aufgegeben. Stattdessen entschied man sich für eine GFK-Lösung, eine 25 m lange Beckenteiler-Hebebrücke, die sich seither so hervorragend bewährt, dass auch andere Schwimmhallen großes Interesse zeigen. Die GFK-Konstruktion weist derart hohe Festigkeit und Steifigkeit auf, dass sie den Schwimmern beim Wenden ebenso “unnachgiebig” vorkommt wie der Beckenrand. Officials etc. können den Beckenteiler als Brücke benutzen.

Mit ihrem niedrigen Gewicht lässt sich die Brücke ohne zusätzliche Verstärkungen an der Dachkonstruktion befestigen, so dass sie unter der Decke hängen und bei Bedarf abgesenkt werden kann. Leichtbau mit hoher Festigkeit und Steifigkeit.

Vorteile:

  • Korrosionsfreies Material
  • Hohe Festigkeit und Steifigkeit
  • Niedriges Gewicht
  • Minimale Instandhaltung