Eyecatcher Gebäude

Eyecatcher Gebäude

Tragende Konstruktion aus glasfaserverstärktem Verbundkunststoff

Das Eyecatcher Gebäude, das welthöchste Wohn- und Bürogebäude mit GFK-Tragstruktur, war der Blickfang der Swissbau 99 in Basel. Das Gebäude dient jetzt als Büro auf seinem endgültigen Standort an der Münchensteinerstrasse in Basel.

  • Höhe: 15 meter
  • Anzahl Stockwerke: 5
  • Grundriß : 10x12 meter


GFK-Profile als tragende Elemente

Die tragende Konstruktion besteht ausschließlich aus glasfaserverstärkten Kunststoffprofilen von Fiberline. Als Hauptträger dienen drei Dreiecksgitterrahmen, von denen zwei zugleich die Seitenwände bilden.

Eyecatcherbygningen med sine 5 etager. Højde ialt 15 meter. Grundplan: 10x12 meter

 

Fassade integriert

Aufgrund der günstigen Wärmedämmungseigenschaften der Fiberline Konstruktionsprofile konnte die Fassade direkt in die tragende Konstruktion integriert werden, die somit von innen wie außen sichtbar bleibt.

Eyecatcher bygningen indefra
 

Design, Berechnung und Projektierung

Die Berechnungen wurden an den ETHs in Zürich und Lausanne auf Grundlage des Fiberline Konstruktionshandbuches durchgeführt, einem der umfassendsten Handbücher für die Konstruktion mit Profilen aus Faserverbundwerkstoffen. 
 

Festigkeitsprüfung

Die Klebeverbindungen und die Festigkeit der Träger wurden an der ETH Zürich in Full-scale-Tests geprüft. Das Eyecatcher Gebäude ist für Publikumsverkehr nach Vereinbarung geöffnet.