Case stories

Lay Light by Fiberline

Lesen Sie über interessante Projekte, wo eine einzigartige Architektur durch Lay Light geschaffen wurde.

Wertvolle Auszeichnung für Lay Light und CORE Arkitekter

Beim Kopenhagener Bahnhof Nordhavn liefern 250 Lay Light GFK-Lamellen Licht für den Tunnel, der Nordhavn mit Østerbro verbindet.

 

OneStonegrove vereint Menschen und Materialien

Im nördlichen Londoner Stadtteil Edgware bildet ein Neubau-Ensemble aus Kirche und Gemeindezentrum den gemeinsamen Treffpunkt für Menschen unterschiedlicher Herkunft und Weltanschauung. 

Serpentine Pavilion 2016

Lay Light™ wurde schon in einer Reihe von spektakulären Bauwerken rund um in Europa angewandt – zuletzt in dem von Bjarke Ingels entworfenen Serpentine Pavilion.

Jugendzentrum Mit Lay Light verkleidet

Das Jugendzentrum Euralille im französischen Lille wurde von Julien De Smedt entworfen und mit Lay Light™ von Fiberline verkleidet.

Royal Pavilion am weltlängsten Pier

Southend Pier in der Themse-Mündung steht für die Geschichte von einem großartigen Bauwerk

Belüftete Fassaden machen Sinn

Mangelhafte Trocknung und Feuchteschäden sind zunehmende Probleme, die durch Energiesanierung mittels hoch isolierender Materialien häufig noch verstärkt werden

Das Energiesparhaus der Zukunft

Auf einem Hügel in der dänischen Stadt Kolding mit Blick auf dem See und dem Schloss von Kolding liegt einer der Zukunftsvisionen.

Kirche aus GFK

Mittels transluzenter GFK-Fassadenelemente von Fiberline schuf der Architekt für die Hellig Kors Kirke eine lichtdurchlässige Fassade mit einzigartigen optischen Effekten aus Strukturen und Lichtnuancen

Zukunftsträchtige GFK-Fassaden

Fiberline-Fabrik illustriert neue Möglichkeiten mit GFK-Profilen. Transluzente GFK-Fassadenelemente, die durch die Lichtstreuung im Material lebendig wirken, ohne Licht zu reflektieren, runden die Architektur ab